Die beiden Brandenburger (Wiesenweihen) Hanna-Luise und Klaus-Dieter sind im Mai wohlbehalten zurückgekehrt. Während Klaus-Dieter wieder in seinem Brutgebiet lebt, hat es Hanna-Luise nach Polen in die Region zwischen Posen und Warschau gezogen. Ob dies ihre neue Heimat wird, werden wir sehen.

Nach Angaben von Simone Müller wurden in der Uckermark in diesem Jahr keine Wiesenweihen mehr gesichtet. Das ist ein herber Rückschlag! Im nördlichen Brandenburg sind 3 Brutpaare festgestellt worden, ebenso im südlichen Brandenburg.